Militärhistorisches Museum der BundeswehrLandesamt für Archäologie - SachsenArchäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster
1636 - Trailer

Infos für Schulen

Rathaus am Delft in Emden
22. Mai bis zum 4. September 2016

FÜHRUNGEN FÜR SCHULKLASSEN, KINDER UND JUGENDLICHE

31.05., 17:00 Uhr Fächerübergreifende Lehrereinführung

Museumspädagogen führen durch die Sonderausstellung. Die Fächer Geschichte, Politik, Biologie, Kunst und Deutsch werden dabei besonders angesprochen.

Workshop zum Thema Quellenkritik nach Absprache für Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe bzw. für Gruppen ab 5 Personen

Graf Ernst von Mansfeld und sein Söldnerheer stehen bis heute für eine der schrecklichsten Epochen Ostfrieslands. Von 1622 bis 1624 besetzte er die Grafschaft Ostfriesland. Seine Soldaten plünderten das Land über zwei Jahre aus. Noch heute gilt der Begriff der „Mansfelder“ für Räuberbanden. Anhand von ausgewählten zeitgenössischen Quellen, Karten und Darstellungen sowie aktueller Literatur werden die „Not- und Schreckenszeit“ in Ostfriesland und die Rolle des Grafen von Mansfeld und seiner Soldaten begutachtet und kritisch hinterfragt.